Klettern und Yoga in München


Yoga für Kletterer und Kletterinnen - Warum passt das so gut?

Klettern und Yoga – für uns ist das eine echt tolle Kombination! Deshalb bieten wir Yoga-Stunden speziell für Kletterer und Kletterinnen an (siehe unten).  Warum Yoga und Klettern so gut zusammenpassen? Das hat Gründe auf körperlicher und mentaler Ebene. Und sogar in der Yoga-Philosophie können wir spannende Aspekte fürs Klettern entdecken.

Klettern und Yoga - gut für den Körper!

  • Das Klettern macht Deine Muskeln eher fest. Viele Yoga-Übungen helfen Dir dabei, Deine Muskeln wieder geschmeidig zu machen. Deshalb ist Yoga ein guter Ausgleich zum Klettern und eignet sich hervorragend zum Aufwärmen vor oder zum Dehnen nach dem Klettern.
  • Leider neigen KlettererInnen oft zu einer schlechten Haltung. Vor allem  die Schultern und die obere Wirbelsäule werden beim Klettern einseitig trainiert. Mit Yoga kannst Du diese Körperregionen mit gezielten Übungen mobilisieren. Du beugst damit Beschwerden vor und tust Deinem Körper etwas Gutes!
  • Eine bessere Hüftbeweglichkeit hilft Dir beim Klettern. Es gibt viele Yoga-Übungen, welche die Hüfte öffnen und für eine bessere Beweglichkeit sorgen.
  • Was für die Hüfte gilt, gilt auch für Deinen Brustraum. Yoga öffnet Deinen Brustraum und verhilft Dir so zu mehr Spannweite in den Armen. Mit Yoga erreichst Du vielleicht also Griffe, zu denen Du anders nicht hinkommen würdest.
  • Yoga hilft Dir, eine bessere Kontrolle über Deinen Körper zu bekommen.  Außerdem kannst Du mit Yoga Deine Balance verbessern. Das hilft Dir, auch an wackeligen Stellen sicher zu stehen.

Yoga für einen ruhigen Geist beim Klettern!

  • Wenn Du regelmäßig Yoga praktizierst, lernst Du, Deine gesamte Aufmerksamkeit auf den jetzigen Moment zu richten. Diese mentale Stärke kann Dir beim Klettern helfen, beispielsweise wenn Du Schlüsselstellen meistern willst.
  • Yoga - das ist doch vor allem Entspannung? Von wegen...  Auf der Matte musst Du durchaus auch Deine Komfortzone verlassen. Setzt Du Deinen Atem richtig ein, hilft Dir das, ruhig zu bleiben. Wenn es Dir gelingt, diese Fähigkeit auch an der Wand einzusetzen, wirst Du deutlich schwerere Routen klettern können!
  • Deine Yoga-Praxis kann Dir dabei helfen, mentale Stärke aufzubauen und Deine Stress-Resistenz zu erhöhen. Begegnen Dir beim Klettern Themen wie Sturzangst, kann das sehr hilfreich sein.

Bei all den Vorteilen, die Yoga Dir fürs Klettern bringen kann, solltest Du einen Aspekt nicht vergessen. Den Aspekt der Absichtslosgkeit. Wir ermuntern Dich, Yoga ohne bestimmte Ziele zu praktizieren. Denn konkrete Ziele können Dir die Augen für Dinge verschließen, mit denen Du gar nicht rechnest.

"Das Yoga mit climBe hat mich zu einer ganz neuen Ebene mit mir selbst geführt, die ich vorher nicht kannte. Diese innere Ruhe versuche ich beim Klettern hervorzuholen, wenn ich an meine mentalen Grenzen stoße."

(Mareen)

Klettern und Yoga in Osp - 31.10.-06.11.2021

Klettern und Yoga – Weil das eine so tolle Kombination ist, möchten wir genau das gerne mit Euch praktizieren! Eine Woche lang in Osp, Slowenien. Sonne, Felsen, Blick aufs Meer... Lust, uns zu begleiten?

 

Jeden Tag gibt es eine gemeinsame Yoga-Einheit. Wir praktizieren Asanas, die sich besonders gut für Kletterer eignen. Wenn wir am Morgen üben, wärmen wir uns mit Yoga auf oder arbeiten an unserer Körperspannung. Üben wir abends, praktizieren wir Asanas zur Förderung der Regeneration.

Natürlich verbringen wir VIEL gemeinsame Zeit am Fels!! Dort geht es um Deine Themen und Deine Ziele. Wir unterstützen Dich dabei, Deine Stärken zu entdecken und arbeiten mit Dir gemeinsam an Deinem Potenzial.

Und natürlich gehört auch das gemeinsame Kochen und die nette Gesellschaft am Abend dazu!

Die Fakten:

Anreise: 31. Oktober 2021

Kurstage: 01. November- 05. November 2021

Abreise: 06. November 2021

 

Kosten: 550 € pro Person (exklusive Verpflegung, Unterkunft, An- und Abreise).

 

Da wir kein Reiseveranstalter sind, können wir nicht die Buchung der Unterkunft für Euch übernehmen. Wir vermitteln aber gerne den Kontakt für eine gemeinsame Unterkunft aller Teilnehmer*innen.

Rahmenbedingungen:

 

Am Anreisetag treffen wir uns um 17:00 Uhr in Osp. Gerne organisieren wir für Euch Fahrgemeinschaften. Denn eine ökologische Anreise liegt uns sehr am Herzen. In Osp angekommen haben wir so noch Zeit, einkaufen zu gehen und es uns in der Unterkunft gemütlich zu machen.

 

4 der 5 Kurstage verbringen wir 5 Stunden gemeinsam am Fels. Einen Tag nehmen wir uns Zeit für aktive Regeneration und Ausgleichstraining. Denn das ist wichtig, um Gelerntes zu verinnerlichen und natürlich um neue Kraft zu schöpfen.

 

Jeden Tag gibt es 1 Stunde Yoga. Jede Stunde widmen wir uns einem bestimmten Thema: Balance, Verbesserung der Körperspannung, Schultern, etc. Wir praktizieren entweder morgens oder abends. Natürlich gerne in Absprache mit Euch.

 

Ihr habt weitere Fragen zum Ablauf? Dann schreibt uns oder ruft uns an. Wir beantworten Euch sehr gerne Eure Fragen!

Online-Yoga für Kletterer und Kletterinnen

Mit speziellen Yoga-Übungen für Kletterer*innen kannst du Dein Klettertraining sehr gut ergänzen. Wir haben auf dem climBlog darüber geschrieben, warum Klettern und Yoga so gut zusammenpassen.

Aktuell findet die wöchentliche Yoga-Stunde bei Leni noch online statt.

Online-Yoga für Kletterer - Yoga und Klettern München

BUCHUNG | Klettern & Yoga

  1. Nutze das Formular, um uns etwas über Dich zu erzählen und Deinen Trip zu buchen.
  2. Nach dem Abschicken des Formulars bekommst Du eine Buchungsbestätigung & Rechnung per E-Mail.
  3. Du erhältst zeitnah alle nötigen Infos zur Veranstaltung.

Für Deine Buchung gelten unsere AGB.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.